Spielst du das Spiel der Anderen?

Du hast jedes Recht zu lügen, sie haben es dir schon tausende Male angetan, ein Leben lang, auf so viele verschiedene Arten.

Du kannst dich jetzt einer Inkarnation hingeben, die mit Dingen beschäftigt ist, die dich nicht betreffen, und jeden Tag mit einer Maske im Gesicht so tun, als ob. Und du hättest Recht: Sie hatten zu dir von Verständnis, von Respekt, von Liebe und Freiheit gesprochen… wie viel Heuchelei du auf der Straße gefunden hast. Jetzt kannst du auch lügen und spielen wie sie.

Doch jedes Mal baut die Lüge eine Mauer auf. Sie ist unsichtbar, aber dein Herz spürt sie deutlich. Eine Barriere, die andere wegstößt, die dich vom Licht der Wahrheit wegstößt. Jedes Mal, wenn dir nicht klar ist, wer du bist, was du tust, welche Talente und Wünsche du hast, sagst du zu deinem Gegenüber: „Ich halte dich nicht für würdig, die Wahrheit zu erfahren. Ich traue dir nicht, du würdest es nicht verstehen.“ Und je öfter du das denkst, desto größer wird die Mauer, die alle fernhält.

Ständig zu lügen bedeutet, keine Hoffnung zu haben, dass sich die Dinge jemals ändern werden. Es bedeutet, der Welt keine Chance zu geben, dir endlich eine Gesellschaft zu bieten, die zu dir passt und dich so akzeptiert, wie du wirklich bist.

Du hast jedes Recht, dich zu verstecken, wer kann dir etwas anderes sagen? Frag dich einfach, ob du es verdienst, so zu leben: das Spiel der anderen zu spielen, als vorübergehender Fremder, der darauf wartet, nach Hause zurückzukehren.

Eine aufrichtige Umarmung

David Simurgh
David Simurgh

Europamanager für die Eish Shaok International Association. Er verbreitet die Prinzipien des spirituellen Erwachens durch seine Arbeit als Lehrer, Dozent und Autor. Bis heute ist er der Autor von drei ersten Büchern über den Eish Shaok Pfad: "Ich werde dir von ihnen erzählen I- Am Anfang", "Ich werde dir von ihnen erzählen II- In der himmlischen Wohnstätte" und "Jenseits von dir". Die Bücher können hier bestellt werden: http://www.ilgiardinodeilibri.it/autori/_haidehoi-david-simurgh.php

Articles: 186

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *