Du hast deinen Weg selbst gewählt

Wenn Menschen ihren Verstand, ihr Herz, ihren Körper und ihren Charakter kontrollieren wollen, dann erschaffen sie eine Welt voller Regeln und Gesetze, um das für sie zu tun. Es wäre ein System, das diesen Wunsch verwirklicht, ein Königreich, mit Herrschern und vielen Untertanen.

Was würde dann passieren? Was passieren wird, ist, dass langsam jeder eine einfache Wahrheit entdecken wird: Niemand mag es, auf den Knien zu leben, verwaltet und geformt zu werden, jeder Mensch will mitmachen, einbezogen werden. Es braucht nur einige wenige Individuen in einem System, um eine natürliche Sensibilität zu entwickeln, und früher oder später werden alle erkennen, dass die Menschen nur dann glänzen, wenn sie liebevoll und kooperativ an der Verwirklichung ihrer Spezies mitwirken.

Irgendwann wird sich dieses System verlangsamen, verdrehen, Widerstand leisten und sich dann unweigerlich umwandeln und Platz für ein anderes machen. Und die Welt wird weitergehen, wir werden gemeinsam weitergehen.

Ehre dir, wenn du vor tausend Jahren oder bis heute ein Herrscher gewesen bist: Denn du hast deinen Dienst getan. Die Krone wird ihr notwendiges Gewicht gehabt haben, nur du konntest sie tragen, und wenn du sie abgelegt hast, wirst du weiterhin erhalten, was du dir wünschst.

Ehre dir, wenn du erst kontrolliert, dann rebellisch und schließlich frei warst. Denke daran: Du hast deinen Weg immer selbst gewählt. Jetzt wirst du den Weg fortsetzen und erhalten, was du dir wünschst.

Eine umfassende Umarmung

David Simurgh
David Simurgh

Europamanager für die Eish Shaok International Association. Er verbreitet die Prinzipien des spirituellen Erwachens durch seine Arbeit als Lehrer, Dozent und Autor. Bis heute ist er der Autor von drei ersten Büchern über den Eish Shaok Pfad: "Ich werde dir von ihnen erzählen I- Am Anfang", "Ich werde dir von ihnen erzählen II- In der himmlischen Wohnstätte" und "Jenseits von dir". Die Bücher können hier bestellt werden: http://www.ilgiardinodeilibri.it/autori/_haidehoi-david-simurgh.php

Articles: 186

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *