Home Was ist Eish Shaok?

Was ist Eish Shaok?

02_cos_e_02

Was ist Eish Shaok?

Altes Wissen neu erleben
Eish Shaok ist eine umfassende Lehre des energetischen Erwachens. Ihr zentrales Motiv basiert auf der bewußten Wiederentdeckung der eigenen Seele und dem Verschmelzen mit dieser. Übersetzt bedeutet Eish Shaok: „Weg zum Bewusstsein der energetischen Welt“. Die Wurzeln sowie die Ausbildung selbst existierten bereits in der antiken Welt. Eish Shaok öffnet uns den Weg zu diesem jahrtausendalte Wissen, zu unserem inneren Universum und den Energien, die unser Sein durchdringen.

Ob das „Chi“ in der chinesischen Kultur, das „Prana“ in der indischen, das ägyptische „Ka“, das tibetanische „Tummo“, das „Mana“ aus Hawaii, das griechische „Pneuma“ und „Physis“ oder das hebräische und arabische “Ruh“ – all diese Energien sind stets studiert worden und begleiteten seit jeher die großen Meister und Weisen der antiken Völker der Erde.

Gewonnene Erkenntnisse über die Wahrnehmung von inneren Energie-Kanälen und -Flüssen, die Visualisierung und der Gebrauch der Aura, pranotherapeutische und energetische Heilmethoden, die Verbindung mit der Natur und ihren Elementen, die Arbeit mit universellen Energien, der alltägliche Kontakt mit der spirituellen Welt und Astralreisen haben auch in dieser Dimension immer existiert. Mit Eish Shaok finden wir zu diese reinen, uralten Quellen zurück und tauchen in sie ein, um ihre Tiefe und ihren Reichtum wiederzuentdecken.

Der Weg ist das Ziel…
Die Dauer der praktischen Ausbildung bis zur Meisterschaft erfordert viele Jahre, in denen wir uns diesem Weg widmen. Dies hängt mit den steigenden Schwierigkeitsgraden der Techniken, dem wichtigen Wachsen der eigenen Sensibilität und der Zeit für das Erleben tiefer Erfahrungen zusammen, die erforderlich sind, um später diese Praktiken auch unterrichten und weitergeben zu können – natürlich nur von denen, die den Wunsch dazu verspüren.

Da es sich um einen spirituellen und energetischen Lehrgang handelt, wäre es nicht sinnvoll, eine bestimmte Dauer für das Erreichen der einzelnen Stufen vorzugeben. Daher folgen die Meister von Eish Shaok der Lehrtradition, dass nur der Meister verstehen kann, ob der Schüler einen bestimmten Wissenstand erreicht hat.

An dieser Stelle dürfen wir anmerken, dass das Praktizieren von Eish Shaok immer das persönliche Wachstum fördert, unabhängig davon, bis zu welchem Grad oder wie lange die Ausbildung absolviert wird. Bei Eish Shaok gilt “der Weg ist das Ziel” und nicht das Abhaken von Prüfungen oder das Papier des Abschlusszeugnisses.

Den Reichtum des Lebens erkennen und erfahren
Denn das Wissen, das wir auf diesem Wege erlangen, wird alles ändern, was wir über uns selbst wissen. Unsere Beziehungen mit den Menschen, die uns bereits umgeben und mit denen, die uns noch begegnen sollen, werden sich wandeln sowie die Art und Weise, wie wir das Leben und das Universum betrachten. Eish Shaok bietet uns nicht nur eine praktische und theoretische Ausbildung, sondern eine eigene Philosophie für den Alltag, die uns jeden Moment reich und besonders erleben lässt.

Wir wünschen allen, die sich für Eish Shaok entscheiden den gleichen Enthusiasmus und das gleiche Staunen über das Wunderbare, das sich dank der Lehre in unserem Leben offenbart und unsere Gruppe in diesen Jahren so begeistert hat. Das gleiche gilt für unsere neuen Meister, die engagiert lernen und sich dafür einsetzen, allen ein besseres Morgen zu garantieren, nicht die eigene Stärke und Weisheit zu verlieren und zuzulassen, dass uns immer unsere Herzen führen.