Blog

In einer Zeit der Bedrohung: Nutze deine Zeit für die Liebe

Heute ist ein wunderschöner Maitag, das Sonnenlicht streichelt sanft die bunten Äste der Bäume, der Wind schaukelt die Schaukeln, die Schwerkraft wiegt die Bäche. Bist du in ihrer Gesellschaft?

Heute machen wir alle einen neuen Schritt in diesem Leben, wir bekommen eine wunderbare Gelegenheit in die Hand, die Reise auf der Erde auf unsere eigene Weise fortzusetzen, unabhängig vom Wirbel der Welt. Lass dir davon nicht die Zeit stehlen, bitte.

Weil du nur eine Handvoll Jahre in diesem Körper hast und Zeit daher das wertvollste Geschenk ist, das dir zur Verfügung steht. Du kannst es ausgeben, wie du willst, und es sogar mit jemandem teilen. Wenn wir jemandem oder etwas unsere Zeit schenken, geben wir unser wertvollstes Gut. Wenn wir jemandem unsere Zeit schenken, bieten wir ihm ein Kapitel unseres Lebens an, wir laden ihn ein, Teil unserer Geschichte zu werden. Spare nicht an der Zeit, genieße alles und zwar jetzt.

Denke darüber nach, wie du deine Stunden verbringst, wie sehr du den Fluss der Gedanken, der Sorgen und ihres Gewichts, der Klagen, der Meditation, des Gebets und des Lächelns navigierst… Denke über die Zeit nach, die du mit deiner Liebe verbringst.

Denke daran: Du bist die Welt, in der du inkarniert bist, du pflegst diese Ecke des Gartens. Mögest du vor seinen Türen sagen: “Hier wohnen furchtlose Umarmungen und Küsse, hier lebst du intensiv.”

Möge dieser Moment für dich zum Lieben sein.
Mögest du lieben, indem du deine kostbare Zeit opferst.
Möge es keine andere Zeit, keinen anderen Raum geben, der ohne Leben, ohne dich ist.

Im ersten Kommentar hinterlasse ich dir eine Meditation, die diesen liebevollen Tag begleitet. (italienisch)

Eine innige Umarmung

Leave a Reply

Your email address will not be published.