Vergebung

Vergebung ist das Kind der Einsicht, nicht der Reue: Bitte überprüfe das.

Eine Blume, die so rein ist wie die Vergebung, kann nicht aus einem verzagten, verarmten, verängstigten Boden geboren werden, sondern aus der größten Umarmung, die ein Wesen sich selbst und seiner ganzen Vergangenheit geben kann. Es ist notwendig, in einen so tiefen Entspannungszustand einzutreten, in ein so umfassendes Bewusstsein, dass du mit dem Herzen erkennst, dass alles, was passiert ist, unvermeidlich war und dazu getrieben wurde, genau so zu passieren. Und sich zu entscheiden, sich zu erneuern, sich zu erlauben, anders zu sein als die Person, die ich vor Jahren, gestern oder vor einer Weile war. Befreie dich von der Reue und befreie alle anderen.

Reue ist ein Gefühl von großer Arroganz: ein kleines „Ich“, das sagt: „Es tut mir leid, was passiert ist“. Aber das Ego hat nicht das Recht, sich für irgendetwas zu rühmen oder zu entschuldigen, sondern nur zu beobachten, zu verstehen, eine Lehre zu schätzen, alle Erfahrungen zu machen und sich dem Leben zu öffnen.
Und wenn dies geschieht, entsteht die Gabe, andere von ihren Schulden zu befreien und sich selbst von der inneren Schuld, ewige Schuldner zu sein.

Vergeben bedeutet dann nicht, dass du nicht tust, was notwendig ist. Das würde bedeuten, dass du vergessen hast, was mit dir passiert ist. Vergessen bedeutet, wenig Gedächtnis zu haben, es ist keine Tugend. Du erinnerst dich an jeden bitteren Moment deines Lebens, aber du trägst keine Bitterkeit in deinem Herzen: Das ist Vergebung.

Es geht hier nicht darum, ob jemand würdig ist, deine Vergebung zu erhalten, auch nicht du selbst. Es geht darum, ob dein Herz bereit ist, zu vergeben oder nicht.

Eine befreiende Umarmung

David Simurgh
David Simurgh

Europamanager für die Eish Shaok International Association. Er verbreitet die Prinzipien des spirituellen Erwachens durch seine Arbeit als Lehrer, Dozent und Autor. Bis heute ist er der Autor von drei ersten Büchern über den Eish Shaok Pfad: "Ich werde dir von ihnen erzählen I- Am Anfang", "Ich werde dir von ihnen erzählen II- In der himmlischen Wohnstätte" und "Jenseits von dir". Die Bücher können hier bestellt werden: http://www.ilgiardinodeilibri.it/autori/_haidehoi-david-simurgh.php

Articles: 186

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *